To go – Onigiri von Rice up – oder: wie viel Verpackung darf’s denn sein?

Wenn man in Berlin unterwegs ist und Hunger hat – und keine Lust auf Currywurst und Konsorten hat, gibt es  etwas, was wirklich lecker ist, satt macht, hübsch aussieht – und leider irgendwie sehr aufwändig verpackt ist – aber zu letzterem komme ich später…

„To go – Onigiri von Rice up – oder: wie viel Verpackung darf’s denn sein?“ weiterlesen