Japanisch kochen – mit europäischem Blick: das neue Kochbuch von Stevan Paul „Meine japanische Küche“

WAS ERLAUBEN PAUL? Ein Schwabe schreibt ein japanisches Kochbuch. Eine Langnase! Das muss man sich ja auch erstmal trauen!  „Japanisch kochen – mit europäischem Blick: das neue Kochbuch von Stevan Paul „Meine japanische Küche““ weiterlesen

Anglandert: Hähnchen und Brokkoli mariniert in Shio Koji nach dem „Großen Glander“ von Stevan Paul

Der kulinarische Roman „Der große Glander“ von Stevan Paul ist einer der wenigen wirklich guten kulinarischen Romane! Und wenn der mairisch Verlag zur Blogparade für Stevans Buch aufruft  – dann machen alle mit! Ich natürlich auch.  „Anglandert: Hähnchen und Brokkoli mariniert in Shio Koji nach dem „Großen Glander“ von Stevan Paul“ weiterlesen

Down to the Bone: die erste Broth-Pop-up-Bar eröffnet in Berlin

Wir befinden uns im Jahre 2016 n. Chr. Ganz Berlin-Mitte ist von Matcha-Soja-Latte-Cold Drip-Flat White-Shops besetzt… Ganz Berlin-Mitte? Nein! Ein aus unbeugsamen Brühespezialisten bestehendes Start-up ist bereit, dem Eindringling Widerstand zu leisten.

„Down to the Bone: die erste Broth-Pop-up-Bar eröffnet in Berlin“ weiterlesen

Der Gastrosoph: Stevan Paul und sein neues Buch „Der große Glander“

Kulinarische Bücher: gibt es viele! Gut geschriebene kulinarische Bücher? Gibt es wenige. Sehr wenige! Ich habe gerade so eins gelesen: „Der große Glander“ von Stevan Paul! Go! Read!

„Der Gastrosoph: Stevan Paul und sein neues Buch „Der große Glander““ weiterlesen

Carboloading vom Feinsten – die Streetfoodbibel „Auf die Hand“ von Stevan Paul und Daniela Haug

Auf der Suche nach einem sinnvollen Weihnachtsgeschenk? Bitte sehr: Auf die Hand von Stevan Paul.

„Carboloading vom Feinsten – die Streetfoodbibel „Auf die Hand“ von Stevan Paul und Daniela Haug“ weiterlesen